29. August 2018 Breitbandausbau im Vogtland sorgt für schnelles Internet

Der Breitbandausbau im Vogtland hat begonnen und soll in zwei Projektgebieten bis Mitte 2020 realisiert werden. Damit ist das Vogtland Vorreiter in Punkto Glasfaserausbau in Sachsen.

Um von dem schnellen Breitband-Internet profitieren zu können, müssen Hausanschlüsse durch FTTH- (Fibre to the Home) bzw. FTTB- (Fibre to the Building) Anschlüsse in Glasfasertechnik ersetzt werden. Wobei die Glasfaserkabel konfektioniert und am Hausübergabepunkt (HÜP) ange- schlossen werden müssen.

Für Firmen und Beschäftigte bieten wir in Auerbach verschiedene berufsbegleitende Seminare zum Thema Glasfaser an. Damit sind Sie bestens gerüstet für den Breitbandausbau!

Glasfasertechnik- Aktuelle Lehrgänge

Bei Bedarf realisieren wir darüber hinaus für Firmen individuelle und passgenaue Schulungen zum Thema Glasfaser, auch außerhalb des Vogtlandkreises. Ihr Ansprechpartner für individuelle Firmenschulungen, Tino Ulbricht (Tel. 03744 2730 oder E-Mail tino.ulbricht@witt.de), berät Sie gern.