Seminar
Arbeiten 4.0 mit Datev

Digitale Belegerkennung und -verarbeitung

Arbeiten 4.0 mit Datev

Sie arbeiten im Unternehmen mit der DATEV-Software Rechnungswesen und erledigen damit die laufende Buchhaltung. In den meisten Firmen wird nur ein Bruchteil der Möglichkeiten genutzt, die DATEV Rechnungswesen bietet. Wir wollen zeigen, was man aus dem Programm herausholen kann. Sie lernen die Finanzbuchhaltung mit der digitalen Belegablage zu verknüpfen, Zahlungsaufträge für den elektronischen Zahlungsverkehr zu erstellen und das Forderungsmanagement im Blick zu behalten. Die Auswertung und Überwachung der Unternehmensdaten ist ebenso ein wichtiger Bestandteil des Seminars. Alle Handlungsabläufe werden ausführlich besprochen und am PC mit der DATEV Software in die Praxis umgesetzt.

Hinweis: Grundlegende Buchungskenntnis bzw. -erfahrung mit der DATEV-Software werden vorausgesetzt!

Inhalte

Vorerfassen von Belegen für das digitale Belegbuchen

Digitales Belegbuchen

Buchen elektronischer Bankkontoumsätze

Wiederkehrende Buchungen anlegen und verarbeiten

Anlegen individueller Buchungsschlüssel

Zahlungsströme mit Mahnwesen und Zahlungsvorschlägen managen

Unternehmensdaten betriebswirtschaftlich auswerten

Hinweis: Grundlegende Buchungskenntnis bzw. -erfahrung mit der DATEV-Software werden vorausgesetzt!

Umfang: 8 Kurseinheiten à 45 min.

Detaillierte Informationen zur Durchführung entnehmen Sie bitte dem Infoblatt.

Preis

Teilnahmegebühr: 290,00 EUR , zzgl. 19% MwSt.

Termine

01.12.2021 Plauen Seminar buchen

Über das PDF-Symbol Infoblatt können Sie unser aktuelles Infoblatt für mehr Informationen aufrufen.