Seminar
Arbeitsrecht - Innovative Arbeitszeitmodelle

Was ist Arbeitszeit, was nicht, wie wird`s erfasst?

Arbeitsrecht - Innovative Arbeitszeitmodelle

Flexible Arbeitszeitmodelle werden in der heutigen Zeit immer mehr zu einem elementaren Grundbaustein der täglichen Arbeitswelt. Laut Statistiken nimmt die Beschäftigung in Normalarbeitszeiten ab. Die Wahl des passenden Arbeitszeit- und Arbeitsmodells schafft Vielfalt in Ihrem Betrieb, schafft Mitarbeiterbindung, erhöht die Mitarbeiterzufriedenheit und somit auch die Produktivität Ihrer Mitarbeiter. Fluktuation und Fehlzeiten reduzieren sich. Eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit bietet aufgrund der vielen Vorteile die beste Investition in die Zukunft Ihres Unternehmens. In unserem Seminar besprechen wir unterschiedliche praxisnahe Modelle und Strategien für die betriebliche Praxis - für weniger Stress, geregelte Freizeit und eine bessere Work-Life-Balance.

Inhalte

Der rechtliche Rahmen für Arbeitszeitflexibilisierung

Das Spektrum flexibler Arbeitszeitmodelle

Ziele und Auswirkungen, Chancen und Risiken flexibler Arbeitszeitmodelle, Praxisbeispiele

Was ist Arbeitszeit und somit vergütungsrelevant?

Wie müssen Sie flexible Arbeitszeit strukturieren und dokumentieren?

Grenzen flexibler Modelle

Umfang: 4 Kurseinheiten à 45 min.

Detaillierte Informationen zur Durchführung entnehmen Sie bitte dem Infoblatt.

Preis

Teilnahmegebühr: 152,00 EUR , zzgl. 19% MwSt.

Termine

08.09.2021 Plauen Seminar buchen

Über das PDF-Symbol Infoblatt können Sie unser aktuelles Infoblatt für mehr Informationen aufrufen.