Frühbucherrabatt

Praxisworkshop
Verschlüsselte E-Mail Kommunikation im Sinne der neuen DSGVO leicht gemacht!

Ein Anwender - Praxisworkshop für den verschlüsselten Austausch von personenbezogenen Daten

Verschlüsselte E-Mail Kommunikation im Sinne der neuen DSGVO leicht gemacht!

Seien wir doch mal ehrlich: niemand würde auf die Idee kommen, sensible Firmeninformationen oder personenbezogene Daten auf eine Postkarte zu schreiben und diese dann zu versenden. Warum? Weil jeder, der mit diesen Karten in Berührung kommt, diese auch lesen kann. Logisch. Sicherer ist es dann schon, diese Informationen wenigstens in ein Briefkuvert zu stecken und es dem guten, alten Postgeheimnis anzuvertrauen. Warum aber machen wir uns die Gedanken beim Versenden einer E-Mail nicht? Aus Bequemlichkeit? Aus Unkenntnis? Nun, jetzt jedenfalls wird uns durch die verordnete Anwendung der neuen DSGVO der Zwang auferlegt, diese Daten auf sicherem Weg zu übertragen. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie Sie die geforderte sichere E-Mail-Kommunikation einrichten und verwenden.

Inhalte

Überblick über Verschlüsselungsmethoden

E-Mail-Verschlüsselung mit S/MIME

Zertifikate Überblick

Möglichkeiten des Zertifikaterwerbs

Zertifikatsverwaltung in MS Windows

Einbinden der Zertifikate in E-Mail-Programme

Schlüsselaustausch mit Kommunikationspartnern

Praxis der verschlüsselten E-Mail-Kommunikation

Umfang: 4 Kurseinheiten à 45 min.

Detaillierte Informationen zur Durchführung entnehmen Sie bitte dem Infoblatt

Preis

Teilnahmegebühr: 162,00 EUR , zzgl. 19% MwSt.

Termine

25.09.2019 Auerbach Seminar buchen

Über das PDF-Symbol Infoblatt können Sie unser aktuelles Infoblatt für mehr Informationen aufrufen.