Ihre Ansprechpartnerin

Anette Grimm

Anette Grimm

03744 273-0
0151 15197779

Zertifizierte Module zur Förderung über das Qualifizierungschancengesetz

Seit 1. Januar 2019 ist es in Kraft, das Qualifizierungschancengesetz. Kernelement des Gesetzes ist die Förderung von beruflichen Qualifizierungen, um Arbeitnehmer*innen und Unternehmen für die Anforderungen des sich wandelnden Arbeitsmarktes im Zuge der Digitalisierung zu stärken. Hier finden Sie mehr Informationen zu dieser Fördermöglichkeit.

Die in der hier verlinkten Broschüre für Sie zusammengestellten Module sind ausnahmslos nach AZAV zertifiziert, genauso wie wir als Schulungszentrum mit unseren Standorten in Auerbach/Vogtland und Plauen als Bildungsträger zertifiziert und damit für die Durchführung geförderter Weiterbildungen zugelassen sind.

Eine Beratung zur inhaltlichen Passgenauigkeit der aufgeführten Module ist in jedem Fall empfehlenswert, da diese teilweise an andere, laufende Weiterbildungen angebunden sind.

Informationen zu mehr zertifizierten Lehrgängen - Umschulungen, Weiterbildungen oder Teilqualifikationen - erhalten Sie auf unserer Website www.witt.de > Angebote für Arbeitsuchende und natürlich telefonisch oder in einem persönlichen Beratungsgespräch.